Hartmut Wekerle

Lebenslauf - Hartmut Wekerle

Hartmut Wekerle
Hartmut Wekerle

Emeritus am Max-Planck-Institut (MPI) für Neurobiologie in Martinsried.

Direktor am MPI für Neurobiologie, Abteilung Neuroimmunologie (1988 - 2012).

Vorsitzender der Biologisch-Medizinischen Sektion der Max-Planck-Gesellschaft (1999-2002).

Postdoktorand am Weizmann Institut und dem MPI für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg.

Medizinstudium an der Universität Freiburg.

Fachbeiratsmitglied verschiedener nationaler und internationaler Forschungseinrichtungen einschließlich MS Gesellschaften.

Mitglied im Editorial Board zahlreicher internationaler Fachzeitschriften.

Preise und Auszeichnungen

  • Ernst Jung-Preis für Medizin (1982)
  • Duchenne Preis (1984)
  • Zülch-Preis (1999)
  • Charcot Preis (International Federation of MS Societies, 2001)
  • Louis D Preis (Grand Prix des Academies des Sciences, Paris, 2002)
  • Ehrenprofessur der Ludwig-Maximilians-Universität München (1993)
  • Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften, Leopoldina (2002)
  • HERTIE Senior Forschungsprofessur (2011)
  • Koselleck Preis (Deutsche Forschungsgemeinschaft, 2013)
  • Ehrendoktor der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg (2013)
  • Ehrendoktor der Universität Würzburg (2014)
  • Ehrenmitglied der Société Francaise de Neurologie (2016)
  • Ehrenmitglied der Cuban Neuroscience Society (2017)
  • Jacob-Henle-Medaille (2018)
 
loading content
Zur Redakteursansicht