Lebenslauf - Oliver Griesbeck

Oliver Griesbeck

Studium der Genetik und Biochemie an der LMU München (Diplom 1993)

Doktorarbeit am Max-Planck-Institut für Psychiatrie, Abteilung Neurochemie (H. Thoenen), Martinsried (Promotion 1997)

Research Associate am Howard Hughes Medical Institute, University of California, San Diego, mit Roger Y. Tsien (1997-2001)

Assistent in der Abteilung Neuronale Informationsverarbeitung (A. Borst), Max-Planck-Institut für Neurobiologie, Martinsried (Nov 2001-2005)

Seit 2005: W2-Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Neurobiologie

Zur Redakteursansicht