Neuigkeiten und Forschungsnachrichten aus der Abteilung

Junge Zebrafische sollen Aufschluss über Nervenzellschaltkreise für Sozialverhalten geben
Johannes Larsch erhält NARSAD Young Investigator Grant [mehr]
Interaktives Zebrafischgehirn
Max-Planck-Wissenschaftler erstellen den ersten Nervenzell-Schaltplan eines Wirbeltiergehirns [mehr]
Das Gehirn im Fluss – Nervenzellen im Prätektum berechnen großflächige Bewegungen
Neurobiologinnen zeigen, wie Bewegungsinformation durchs Fischgehirn strömt [mehr]
Hin oder weg? Entscheidungen bahnen sich ihren Weg durchs Fischgehirn
Max-Planck-Neurobiologen zeigen, wie visuelle Eindrücke in ein Verhalten umgewandelt werden [mehr]
Fisch-Freundschaft mit springendem Punkt
Zebrafische erkennen virtuelle Schwarmpartner an arttypischen Bewegungsmustern [mehr]
Neuronale und genetische Grundlagen von Individualität und Personalität
Carlos Pantoja erhält NARSAD Young Investigator Grant [mehr]
Pfade ausleuchten im Fischgehirn
Optobow-Methode macht funktionelle Verbindungen zwischen einzelnen Nervenzellen sichtbar [mehr]
Ferngesteuertes Verhalten: Licht aktiviert einzelne Nervenzellen im Gehirn
Neue Methode kann Verhalten von Zebrafischen auf Netzwerkaktivität im Gehirn zurückführen [mehr]
Hunger verschiebt Sinneswahrnehmungen im Fischgehirn
Forscher zeigen, auf welchem Weg der Sättigungsgrad Entscheidungen beeinflussen kann [mehr]
Fumi Kubo erhält den Young Investigator Award 2016
Auszeichnung für Forschung an neuronalen Netzwerken zur Verarbeitung von optischen Eindrücken bei Bewegungen [mehr]
Neue Technik soll die Funktion einzelner Gene im Gehirn sichtbar machen
Die neue Methode könnte helfen, die Rolle von Genen bei Gehirnerkrankungen aufzuklären [mehr]
Fische auf der Flucht

Fische auf der Flucht

25. Juni 2015
Forscher beschreiben, wie ein herannahendes Objekt im Fischgehirn eine Fluchtreaktion auslöst [mehr]
Preis für herausragende Veröffentlichungen junger Wissenschaftler
Die Arbeiten von Tod Thiele und Katrin Vogt werden mit je 1000€ ausgezeichnet [mehr]
Zebrafische jagen punktgenau

Zebrafische jagen punktgenau

11. Dezember 2014
Beute wird bereits von den Zellen der Zebrafisch-Netzhaut erkannt [mehr]
Fremdgesteuerte Zebrafische

Fremdgesteuerte Zebrafische

24. November 2014
Mit Licht steuern Forscher den Schwanzschlag von Zebrafischlarven [mehr]
Fremdgesteuert

Fremdgesteuert

24. November 2014
Mit Licht steuern Forscher den Schwanzschlag von Zebrafischlarven [mehr]
Arbeitsteilung im Fischgehirn
Eine kleine Gruppe von Nervenzellen steuert die Schwimmrichtung [mehr]
Warum Fische beim Schwimmen nicht abdriften
Neu entdeckte Nervenzelltypen im Gehirn der Tiere helfen, Eigenbewegungen zu verrechnen [mehr]
Depressive Fische könnten bei der Suche nach neuen Medikamenten helfen
Antidepressivum normalisiert das Verhalten von Zebrafischen mit einem defekten Stresshormon-Rezeptor [mehr]
Herwig Baier wird Mitglied der Europäischen Molekularbiologischen Organisation (EMBO)
Auszeichnung für außergewöhnliche Leistungen des Neurobiologen [mehr]
Neuer Direktor am Institut
Herwig Baier forscht in Zukunft in Martinsried [mehr]
Zur Redakteursansicht