Neuigkeiten und Forschungsnachrichten aus der Abteilung

Neue Schaltkreise fürs Gehirn
Rüdiger Klein analysiert mit ERC Advanced Grant die Entwicklung von Schaltkreisen der Amygdala [mehr]
Aufbau sozialer Netzwerke im Gehirn
Proteinkomplex zieht Nervenzellen während der Entwicklung an oder stößt sie ab [mehr]
Wenn Zellen zu Kannibalen werden
Max-Planck-Wissenschaftler beschreiben Mechanismus der partiellen Phagozytose [mehr]
Sicher auf den Beinen: Tastsinn wichtiger als gedacht
Nervenzellen im Rückenmark präzisieren Bewegungen mit Hilfe des Tastsinns [mehr]
Auszeichnung für herausragende Forschungsarbeiten
Susanne Falkner und Co-Erstautoren Daniel del Toro & Tobias Ruff erhalten „Young Scientist Award“ [mehr]
Gehirnregion vermittelt Genuss am Essen
Nervenzellen der Amygdala verbinden Nahrungsaufnahme mit Belohnung [mehr]
Die Entstehung der Falten in der Hirnoberfläche
Der Zusammenhalt wandernder Nervenzellen beeinflusst die Faltung der Großhirnrinde [mehr]
Rabiate Zellen auf Wanderschaft
Forscher entdecken Komponenten einer Signalkette, die Zellen durch Abstoßen ans Ziel kommen lässt [mehr]
Zellen verschicken Stoppschilder
Signalmoleküle können Nervenzellfortsätze auch über die Distanz hinweg zum Rückzug bewegen [mehr]
Irina Dudanova mit<em> Für Frauen in der Wissenschaft </em>- Preis ausgezeichnet
UNESCO-L'Oréal-Förderung hilft exzellenten Wissenschaftlerinnen Familie und Karriere zu vereinbaren [mehr]
Navi für Nervenzellen

Navi für Nervenzellen

22. Oktober 2014
FLRT-Proteine dirigieren Vorläufer von Pyramidenzellen mit anziehender und abstoßender Wirkung zu ihrem Bestimmungsort [mehr]
Nervenzellen im Schilderwald

Nervenzellen im Schilderwald

20. Oktober 2014
Proteasen helfen navigierenden Nervenzellen [mehr]
Gesellige Rezeptoren: zu zweit, zu vielen oder in der Masse
Das Verhältnis von Rezeptorgruppen in der Zellmembran bestimmt, ob sich Zellen abstoßen [mehr]
Nervenwachstumsfaktor stoppt Zerfall von Mitochondrien bei Parkinson
Neuer Zusammenhang bei den Vorgängen eines Parkinson-relevanten Gendefekts entdeckt [mehr]
Gegenverkehr im Rückenmark

Gegenverkehr im Rückenmark

18. Dezember 2013
Neuer Zelltyp fungiert als Wegbereiter für Nervenfasern, die willkürliche Bewegungen steuern [mehr]
Großer Erfolg für die Erforschung von Demenzerkrankungen
Max-Planck-Forscher erhalten 13,9 Millionen Euro von der EU [mehr]
Neuer Wegweiser für wandernde Nervenzellen entdeckt
Forscher finden ganz neue Funktionen einer Proteinfamilie [mehr]
Empfindliche Nervenzellen
Bei Parkinson sind Gene, Wachstumssignale und Lebensalter am Tod von Neuronen beteiligt [mehr]
Kai Kessenbrock, Yishai Elyada und Alessandro Filosa erhalten den Outstanding Paper Award
In diesem Jahr werden gleich drei Nachwuchswissenschaftler für ihre Veröffentlichungen gewürdigt [mehr]
Sternförmige Zellen des Gehirns helfen beim Lernen
Die Astrozyten beeinflussen, wie effizient Nervenzellen Informationen austauschen [mehr]
Schranken für die Entwicklung
Protein verhindert das Ausbilden "falscher" Gewebe im späteren Kopfbereich des Embryos [mehr]
Martinsrieder Neurobiologe mit spanischem Preis geehrt
Rüdiger Klein erhält den Remedios Caro Almela Preis [mehr]
Gesundheitssystem für alternde Nervenzellen
Ret-Rezeptor bewahrt Nervenzellen vor einem frühen Tod [mehr]
Natürliche Krebshemmung
Ausschalten eines körpereigenen Stoppfaktors führt im Tiermodell zu Hauterkrankungen und Tumoren [mehr]
Wachstumsfaktoren mit Doppelfunktion
Max-Planck-Wissenschaftler haben entdeckt, dass bestimmte Signalfaktoren bei Nervenzellen gleich zwei Aufgaben erfüllen: Wachstum und Orientierung [mehr]
Neuronale Signalcluster steuern unsere Bewegungen
Max-Planck-Wissenschaftler entdecken neue Signalfunktion bei Schlüsselenzymen für den Aufbau neuronaler Netze [mehr]
Die Natur erfindet das Rad nur einmal
Gene und Proteine, die Nerven wachsen lassen, steuern auch Blut- und Lymphgefäße, berichten Forscher des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie in Martinsried [mehr]
Dem Gedächtnis auf der Spur

Dem Gedächtnis auf der Spur

19. Dezember 2003
Max-Planck-Neurowissenschaftler haben Proteine in Nervenzellen entdeckt, die sowohl Sender als auch Empfänger sein können [mehr]
Flüchtige Begegnungen mit Fingerhakeln
Max-Planck-Neurobiologen beobachten erstmals, wie die Wegfindung von Zellen während der Entwicklung des Nervensystems durch Endocytose erleichtert wird [mehr]
Zur Redakteursansicht